Close

Herzlich Willkommen zur November-Ausgabe der Fintech Hamburg News

Fintech Hamburg startet Ansiedlungsagentur

Der Finanzplatz Hamburg e.V., Betreiber dieses Newsletters, und Hamburg Invest haben wie angekündigt die Fintech Agency Hamburg ins Leben gerufen. Die Ansiedlungsagentur soll internationale Fintechs dabei unterstützen, in den deutschen Markt einzusteigen. Mit der Gemeinschaftsinitiative richten sich die Partner an Unternehmen, die in ihren Heimatmärkten bereits einen Proof-of-Concept erbracht haben und sowohl über Funding als auch Entwicklungsteams verfügen. Unter fintech-hamburg.com/agency kann man die verschiedenen Aspekte der Förderung einblicken – und persönlich Kontakt aufnehmen zu den Ansprechpartnern Stefan Klein (Hamburg Invest) und Clas Beese (Fintech Hamburg/ Finanzplatz Hamburg).

hamburg-startups.net, boersen-zeitung.de (Paid), fintech-hamburg.com

Diesen Monat in Fintech Hamburg

Weltwirtschaftsforum nimmt Deposit Solutions in Kompetenznetzwerk auf: Die Hamburger werden als erstes europäisches Fintech Mitglied im Kompetenznetzwerk Digitalisierung des Weltwirtschaftsforums. finextra.com, hamburg-news.hamburg

Finanzierungsrunde von Deposit Solutions: Die im August bekanntgewordene Finanzierung des Fintechs floss nicht vollständig in das Unternehmen, bestätigt Deposit Solutions dem Finanzjournalisten Heinz-Roger Dohms. Ein beachtlicher Teil sei auf die Konten der Altinvestoren gegangen. Dohms fragt, ob sich die Fintechs auf klare Reporting-Regeln für solche Finanzierungen einigen sollten. finanz-szene.de, fintech-hamburg.com (Hintergrund)

Personalwechsel bei der Warburg Bank: Partner Eckhard Fiene und der Generalbevollmächtigte Thomas Schult verlassen die Hamburger Privatbank. Fiene werde die Bank aber weiterhin beraten, teilt die Warburg Bank mit. Neuer Partner für den Kapitalmarktbereich wird Patrick Tessmann. Außerdem schafft Warburg den neuen Bereich Markets and Institutional Banking. Henry Werkmeister soll den Bereich leiten. private-banking-magazin.de

Hamburger Brokerhouse ändert Namen: Das Wertpapierhandelsunternehmen Hanseatic Brokerhouse Financial Services hat sich nach der Mehrheitsbeteiligung durch Naga in Naga Brokers GmbH umbenannt. citywire.de

Serrala Group und Trinity werden Partner: Der Finanzprozess-Spezialist Serrala Group aus Hamburg und Trinity Management Systems aus Frankfurt entwickeln ein Treasury-Management-System gemeinsam weiter und bieten es künftig als Whitelabel-Produkt an. Die Hansa Orga hatte sich dieses Jahr in Serrala umbenannt. serrala.com, institutional-money.com (Hintergrund)

Exporo und Hannover Leasing kooperieren: Anleger können über Exporo sich nun direkt online an Immobilieninvestments der Firma Hannover Leasing beteiligen. haufe.de

Exporo hat 250 Millionen Euro vermittelt: Die Plattform teilt mit, von ihren Kleininvestoren seit der Gründung 2014 mehr als 250 Millionen Euro für 140 Immobilienprojekte eingesammelt zu haben. Allein im ersten Halbjahr 2018 seien es 78 Millionen Euro gewesen. presseportal.de

Exporo wird Mitglied im Ownly-Club: Die Crowdinvesting-Plattform ist nun Partner im Club der Vermögensübersichts-App Ownly und kann dort ihre Angebote vorstellen. Per E-Mail, private-banking-magazin.de (Hintergrund)

Kreditech-Gründer Sebastian Diemer macht neues Startup auf: Der Kreditech-Mitgründer und Ex-Geschäftsführer des Factoring-Fintechs Finiata gründet nun in Frankfurt eine Firma zum Großhandel mit medizinischem Cannabis, schreibt „Deutsche Startups“. deutsche-startups.de

Kreditech erhält Lizenz in Indien: Die indische Zentralbank vergibt an das deutsche Startup die landesweit erste Lizenz als Online-Non-Banking-Finanzunternehmen, teilt Kreditech mit. kreditech.com, business-standard.com

Hamburger Sparkasse und Berliner Sparkasse arbeiten zusammen: Die Sparkassen wollen ihre Wohn- und Gewerbeimmobilien in Berlin künftig zusammen vermarkten. Schwerpunkt soll die Vermittlung von Bauprojekten mit Finanzierungsvolumen ab 25 Millionen Euro im gewerblichen Bereich und ab 50 Millionen Euro bei Wohnimmobilien sein. haufe.de

CDU schlägt Hamburg Coin vor: Die lokalen Christdemokraten wollen mit einer neuen Digitalwährung namens Hamburg Coin die Hansestadt als Innovationsstandort sichtbarer machen. abendblatt.de

Besuch auf der Finhaven-Baustelle: Robert Beddies vom Betahaus hat im Rahmen der Fintech Week die Baustelle des künftigen Fintech-Hubs Finhaven gezeigt. hamburg-startups.net

Hamburger Fintech-Frauen: Anna Friedrich, Marketing-Chefin von Collect AI und Mitglied der Fraueninitiative Fintech Ladies, spricht über den Frauenanteil in der Branche und die Vorzüge Hamburgs. hamburg-news.hamburg


Fintech im Spotlight:

Hamburg, Erwachsene und Fintechs: Hartmut Giesen, Business Development Manager bei der Sutor Bank, spricht in einem Interview über die Fintech-Branche. Die Konzentration vieler hochbewerteter Fintechs in Hamburg erklärt er damit, dass in Hamburg die ‚Erwachsenen‘ Fintechs gründen und dafür das Umsetzungs-Know-how mitbringen. Fintechs seien für die Banken eher gefragte Partner, sagt Giesen. Hingegen seien die großen Tech-Konzerne, die mit Plattform-Geschäftsmodellen arbeiten, eine große Herausforderung für die Banken. Indessen zieht Giesens Bank ein Fazit zu fünf Jahren Fintech-Strategie. Durch die Kooperation mit aktuell 14 digitalen Partnern habe die mittelständische Bank rund 150.000 neue Kunden gewonnen. hamburg-news.hamburg, sutorbank.de


Fintech Monitor November 2018

Mit dem Fintech Monitor pflegen wir eine möglichst komplette Übersicht über die Fintechs in Hamburg. Immer zum Monatswechel nehmen wir Aktualisierungen vor. Dieses Mal sind es:

  • CAPinside ist jetzt in der Kategorie „Comparison Sites“

Wir freuen uns immer über Tipps oder Verbesserungsvorschläge!


Fintech-Events in Hamburg

Fintech Week 2019: Deutschlands größte Fintech-Veranstaltung, organisiert von finletter, geht in die vierte Runde. Vom 4. bis 8. November 2019. fintechweek.de


Haben Sie Neuigkeiten aus der Fintech-Branche? Dann informieren Sie uns gerne per E-Mail an redaktion@fintech-hamburg.com. Wir fassen jeden Monat die Fintech-Nachrichten aus Hamburg zusammen.